decorative background image

 

Ich bin 1978 in Feldkirch geboren, glücklich verheiratet und stolzer Vater zweier äußerst lebhafter Kinder.

In einem zarten Alter von 9 Jahren kam ich das erste Mal bewusst mit Körper und Gesundheitsarbeit in Berührung. Das faszinierende an diesem Erlebnis war, dass dieser Masseur blind war. Dieser Eindruck beschäftigte mich so, dass ich mich immer intensiver mit der Körperarbeit auseinandersetzte. 30 Jahre später bin ich nun selbständiger Masseur sowie Naturheiltherapeut!!!

Als ich 15 Jahre alt war stand die Entscheidung an, welcher Ausbildungsweg beschritten wird. Zum damaligen Zeitpunkt entschloss ich mich für eine Lehre als Maschinenschlosser. Diese Ausbildung wurde in weiterer Folge durch Abschlüsse im Elektrobereich ergänzt.

Die Maturität wurde auf dem zweiten Bildungswege erarbeitet.

Durch diese stetige „Erarbeitung“ und „Belastung“ zeigte mir mein Körper recht schnell, dass Ihm diese Lebensweise nicht wirklich gefällt. 2008 hatte ich einen schweren Bandscheibenvorfall mit anschließender Knochenmarksentzündung. Selbst dieses Ereignis brachte mich nicht wirklich zum Überlegen und ich machte wie zuvor geschildert weiter. Wenige Monate später setzte jedoch mein Körper ein nächstes Zeichen. Dieses waren immer wieder kommende starke Dickdarmentzündungen, welche in weiterer Folge als chronische Divertikulitis diagnostiziert wurden. Als ich wieder einen solchen Schub hatte unterbreitete mir mein behandelnder Arzt im Krankenhaus die aus seiner Sicht einzige Möglichkeit dieses „Problem“ zu beheben. Er empfahl mir die chirurgische Entfernung eines Teils meines Dickdarmes. Nach reiflicher Überlegung entschloss ich mich selbst zu entlassen und selbst eine Lösung für mein „Problem“ zu finden. Dies wurde mit den Worten „wir sehen uns bald wieder“ goutiert. Anmerken möchte ich, wir haben uns nie wieder gesehen. Die Lösung meines „Problems“ fand ich in der Ganzheitlichkeit der Naturheilkunde wie auch in der TCM. Im Speziellen in der Mykotherapie. Diese faszinierte mich so sehr, dass ich alle nur erdenklichen Studien, Unterlagen sowie Literaturen und Ausbildungen welche ich bekommen konnte zu Gemüte führte. Dieses Wissen ergänzte ich mit der zusätzlichen Ausbildung zum Dipl. ganzheitlichen Naturheiltherapeuten.

Mein Ziel ist es, möglichst vielen Menschen die Ganzheitlichkeit der Naturheilkunde, welche als nicht konkurrierender jedoch gleichwertiger Partner der westlichen Schulmedizin zu betrachten ist, näher zu bringen.

                                                                    Ihr Wolfgang Tiefenthaler

Masseur und Naturheiltherapeut